Hinweis zum Framework

In a nutshell: Das Framework stellt die Grundlagen der Rechnungslegung nach IFRS dar. Aufgrund dieser Funktion ist es für die Anwendung der IFRS wichtig, die Grundlagen des Frameworks zu kennen.

Detailliertere Darstellung:

Die wesentlichen Grundlagen bei der Arbeit mit den IFRS kann man dem Framework entnehmen.

Jeder, der sich beginnt mit den IFRS zu beschäftigen, muss sich mit dem Framework auseinandersetzen. Nach meiner Erfahrung wird bei Schulungen oft nur kurz auf das Framework eingegangen und dann zu den IAS / IFRS im Einzelnen übergegangen. Das ist für einen ersten Überblick ok.

Dennoch sollte jeder in der Anfangsphase der Beschäftung mit den IFRS das Framework einmal in Ruhe lesen: Denn die Verinnerlichung dieser Prinzipien hilft zum Einen bei der Lösungsfindung (im Sinne von „nicht in der Lösungsfindung verlaufen“) zum Anderen greift man bei Regelungslücken auf das Framework zurück.

Dieser Beitrag wurde unter Framework abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.